Angebote zu "Emil" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Emil Ludwig: Für die Weimarer Republik und Europa
64,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Emil Ludwig, 1881 in Breslau geboren, erlangte in den 20er Jahren Weltruhm mit populären Biographien über Goethe, Napoleon, Wilhelm II., Bismarck und andere. 1932 nahm er die Schweizer Staatsbürgerschaft an. Nach 1933 zählte er zu den entschiedensten literarisch-publizistischen Gegnern des Dritten Reiches. 1940 emigrierte er in die USA, 1948 starb er in Moscia bei Ascona/Schweiz. Dieser Band vereinigt ausgewählte Zeitungs- und Zeitschriftenartikel Ludwigs aus der Zeit der Weimarer Republik. Sie zeigen sein Engagement für die Republik, gegen Nationalismus, Militarismus und Monarchismus in Deutschland, für demokratische Reformen, internationale Verständigung und pan-europäische Ideen. Obgleich er vor allem als Biograph bekannt war, nutzte er auch die Vielfalt journalistischer Formen wie Zeitungsbericht, Kommentar, Interview und Glosse, um die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Fast alle Artikel beziehen sich auf damals aktuelle Geschehnisse und spiegeln in der Zusammenschau deutsche und internationale Entwicklungen zwischen Novemberrevolution und Drittem Reich.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Stadtrandnotizen
13,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der bekannte Publizistik-Wissenschaftler Emil Dovifat nannte die Glosse 'die kürzeste und daher die schwerste journalistische Stilform'. Doch sie bereitet dem Verfasser - und hoffentlich auch den Leserinnen und Lesern - das größte Vergnügen. Hans-Otto Schenk veröffentlichte unter dem Namenskürzel HOS bereits mehr als 1.200 Glossen in der Duisburger Ausgabe der Rheinischen Post. In den 'Stadtrandnotizen' erscheint eine Auswahl seiner Lokalglossen erstmals in Buchform.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot